Der Maler Andreas Felger

Wolfram Huke hat den Maler begleitet: auf Spaziergängen, bei der Arbeit, während der Betrachtung von Kunst und Natur. Blicke und Haltung des Malers bezeugen, dass hier ein bildender Künstler schaut, denkt und spricht, der bei seinem täglichen Handwerk nicht viele Worte macht. Umso solider und konzentrierter stehen die Worte im Raum, die der Film auf seiner Tonspur einfängt.
„Mit den Händen zu denken, ist die wahre Bestimmung des Menschen.“ (Jean-Luc Godard in: „Bildbuch“, 2018). Der Künstler führt es vor, einen Teil seines Lebens, seines Menschseins und seines Denkens ‚mit den Händen‘, das schließlich doch den Weg in die Sprache freigibt und die Persönlichkeit des Künstlers kenntlich macht.

Ein Film von Wolfram Huke, DVD, Preis: 15 Euro (inkl. MwSt.)

Bestellung der DVD unter info@af-kulturstiftung.de

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Menü