Bilder von Andreas Felger
Textauswahl von Oliver Kohler
14,5 x 21 cm
96 Seiten

Berge sind wild und erhaben, rau und schön, unnahbar und einladend zugleich. Sie sind Orte der Sehnsucht und des Abenteuers, und Orte, an denen die Seele Abstand zum Alltag zu gewinnen scheint. Als solches sind Berge seit jeher auch Gegenstand lyrischer Betrachtung und erzählender Prosa.

Oliver Kohler hat für diesen Band Texte aus verschiedenen Epochen und Genres zusammengestellt, die Kraft und Geheimnis der Berge umkreisen. Die Aquarelle von Andreas Felger fangen die wechselnden Erscheinungsbilder von Bergen in unterschiedlichsten Landschaften und Jahreszeiten eindrucksvoll ein.
Ein ideales Büchlein für Bergliebhaber mit Sinn für Poesie. Und natürlich für alle Freunde der Kunst von Andreas Felger.

> Leseprobe
> Hier bestellen

Menü